hg branch [-fC] [NAME]

Setzt oder zeigt den Namen des aktuellen Zweigs

Hinweis:

Branch names are permanent and global. Use 'hg bookmark' to create a light-weight bookmark instead. See 'hg help glossary' for more information about named branches and bookmarks.

Ohne Parameter wird der Name des aktuellen Zweiges angezeigt. Mit einem Parameter wird der Zweigname des Arbeitsverzeichnisses gesetzt. Der Zweig existiert nicht im Projektarchiv und muss erst übernommen werden. Es wird empfohlen den 'default'-Zweig als Hauptentwicklungszweig zu nutzen.

Unless -f/--force is specified, branch will not let you set a branch name that already exists.

Nutze -C/--clean um den neuen Namen rückgängig zu machen. Die Arbeitskopie hat dann wieder den selben Namen wie der Vorgänger im Projektarchiv.

Use the command 'hg update' to switch to an existing branch. Use 'hg commit --close-branch' to mark this branch head as closed. When all heads of a branch are closed, the branch will be considered closed.

Gibt 0 bei Erfolg zurück.

options ([+] can be repeated):

-f --force Setzt Branchnamen, selbst wenn es einen bestehenden Branch verdeckt
-C --clean Setzt Branchnamen zum Namen des Vorgängers zurück
-r --rev WERT [+] change branches of the given revs (EXPERIMENTAL)

global options ([+] can be repeated):

-R --repository ARCHIV Wurzelverzeichnis des Archivs oder Name einer Bündeldatei
--cwd DIR Wechselt das Arbeitsverzeichnis
-y --noninteractive Nicht nachfragen, automatisch die erste Auswahlmöglichkeit für alle Fragen wählen
-q --quiet Unterdrückt Ausgabe
-v --verbose Ausgabe weiterer Informationen
--color TYP when to colorize (boolean, always, auto, never, or debug)
--config CONFIG [+] Setze/Überschreibe Konfigurationsoption (nutze --config Abschnitt.Name=Wert)
--debug Aktiviert Debugausgaben
--debugger Startet den Debugger
--encoding ENCODE Setzt die Zeichenkodierung (Voreinstellung: UTF-8)
--encodingmode MODE Setzt den Modus der Zeichenkodierung (Voreinstellung: strict)
--traceback Gibt die Aufrufhierarchie einer Ausnahmebedingung aus
--time Gibt die Dauer des Befehls aus
--profile Gibt das Ausführungsprofil des Befehls aus
--version Gibt Versionsinformation aus und beendet sich
-h --help Gibt Hilfe aus und beendet sich
--hidden consider hidden changesets
--pager TYP Wann soll die Seite umgebrochen werden (always, auto oder never) (Voreinstellung: auto)