hg phase [-p|-d|-s] [-f] [-r] [REV...]

set or show the current phase name

With no argument, show the phase name of the current revision(s).

With one of -p/--public, -d/--draft or -s/--secret, change the phase value of the specified revisions.

Unless -f/--force is specified, 'hg phase' won't move changesets from a lower phase to a higher phase. Phases are ordered as follows:

public < draft < secret

Returns 0 on success, 1 if some phases could not be changed.

(For more information about the phases concept, see 'hg help phases'.)

options ([+] can be repeated):

-p --public set changeset phase to public
-d --draft set changeset phase to draft
-s --secret set changeset phase to secret
-f --force allow to move boundary backward
-r --rev REV [+] target revision

global options ([+] can be repeated):

-R --repository ARCHIV Wurzelverzeichnis des Archivs oder Name einer Bündeldatei
--cwd DIR Wechselt das Arbeitsverzeichnis
-y --noninteractive Nicht nachfragen, automatisch die erste Auswahlmöglichkeit für alle Fragen wählen
-q --quiet Unterdrückt Ausgabe
-v --verbose Ausgabe weiterer Informationen
--color TYP when to colorize (boolean, always, auto, never, or debug)
--config CONFIG [+] Setze/Überschreibe Konfigurationsoption (nutze --config Abschnitt.Name=Wert)
--debug Aktiviert Debugausgaben
--debugger Startet den Debugger
--encoding ENCODE Setzt die Zeichenkodierung (Voreinstellung: UTF-8)
--encodingmode MODE Setzt den Modus der Zeichenkodierung (Voreinstellung: strict)
--traceback Gibt die Aufrufhierarchie einer Ausnahmebedingung aus
--time Gibt die Dauer des Befehls aus
--profile Gibt das Ausführungsprofil des Befehls aus
--version Gibt Versionsinformation aus und beendet sich
-h --help Gibt Hilfe aus und beendet sich
--hidden consider hidden changesets
--pager TYP Wann soll die Seite umgebrochen werden (always, auto oder never) (Voreinstellung: auto)