hg log [OPTION]... [DATEI]

Aliase: history

Zeigt die Revisionshistorie des Archivs oder von Dateien an

Gibt die Revisionshistorie der angegeben Dateien oder des ganzen Projektes aus.

Wird kein Revisionsbereich angegeben, so wird "tip:0" angenommen, außer --follow wurde angegeben. In dem Fall wird die Vorgängerversion des Arbeitsverzeichnis als Startversion genommen.

File history is shown without following rename or copy history of files. Use -f/--follow with a filename to follow history across renames and copies. --follow without a filename will only show ancestors of the starting revision.

Standardmäßig wird folgendes ausgegeben: Änderungssatz-Id und Prüfsumme, Marken, nicht triviale Vorgängerversionen, Nutzer, Datum und Zeit und eine Zusammenfassung für jede Version. Bei Angabe des -v/--verbose Schalters, wird eine Liste aller geänderten Dateien und die komplette Versionsmeldung angezeigt.

With --graph the revisions are shown as an ASCII art DAG with the most recent changeset at the top. 'o' is a changeset, '@' is a working directory parent, '%' is a changeset involved in an unresolved merge conflict, '_' closes a branch, 'x' is obsolete, '*' is unstable, and '+' represents a fork where the changeset from the lines below is a parent of the 'o' merge on the same line. Paths in the DAG are represented with '|', '/' and so forth. ':' in place of a '|' indicates one or more revisions in a path are omitted.

Use -L/--line-range FILE,M:N options to follow the history of lines from M to N in FILE. With -p/--patch only diff hunks affecting specified line range will be shown. This option requires --follow; it can be specified multiple times. Currently, this option is not compatible with --graph. This option is experimental.

Hinweis:

'hg log --patch' may generate unexpected diff output for merge changesets, as it will only compare the merge changeset against its first parent. Also, only files different from BOTH parents will appear in files:.

Hinweis:

For performance reasons, 'hg log FILE' may omit duplicate changes made on branches and will not show removals or mode changes. To see all such changes, use the --removed switch.

Hinweis:

The history resulting from -L/--line-range options depends on diff options; for instance if white-spaces are ignored, respective changes with only white-spaces in specified line range will not be listed.

Einige Beispiele:

Siehe 'hg help dates' für eine Liste gültiger Formate für -d/--date.

See 'hg help revisions' for more about specifying and ordering revisions.

See 'hg help templates' for more about pre-packaged styles and specifying custom templates. The default template used by the log command can be customized via the "ui.logtemplate" configuration setting.

Gibt 0 bei Erfolg zurück.

options ([+] can be repeated):

-f --follow Folgt der Versionshistorie oder Dateihistorie über Kopien und Umbenennungen hinweg
--follow-first Folgt nur dem ersten Vorgänger von Zusammenführungen (VERALTET)
-d --date DATUM Zeigt Revisionen passend zur Datums-Spezifikation
-C --copies Zeigt kopierte Dateien
-k --keyword TEXT [+] Sucht ein Stichwort unabhängig von Groß- und Kleinschreibung
-r --rev REV [+] show the specified revision or revset
-L --line-range FILE,RANGE [+] follow line range of specified file (EXPERIMENTAL)
--removed Revisionen einschließen, in denen Dateien entfernt wurden
-m --only-merges show only merges (DEPRECATED) (use -r "merge()" instead)
-u --user BENUTZER [+] Revisionen vom Nutzer
--only-branch BRANCH [+] Zeigt nur Änderungssätze innerhalb des angegebenen Zweigs (VERALTET)
-b --branch BRANCH [+] Zeigt nur Änderungssätze innerhalb des angegebenen Zweigs
-P --prune REV [+] Gibt weder diese Revision noch ihre Vorgänger aus
-p --patch Patch anzeigen
-g --git Verwende git-erweitertes diff-Format
-l --limit NUM Begrenzt die Anzahl der angezeigten Änderungen
-M --no-merges Zeigt keine Merges
--stat Zusammenfassung der Änderungen im diffstat-Stil
-G --graph Zeigt den Revisions-DAG
--style STYLE display using template map file (DEPRECATED)
-T --template VORLAGE Anzeige mit Vorlage
-I --include PATTERN [+] Namen hinzufügen, die auf das angegebene Muster passen
-X --exclude PATTERN [+] Namen ausschließen, die auf das angegebene Muster passen

global options ([+] can be repeated):

-R --repository ARCHIV Wurzelverzeichnis des Archivs oder Name einer Bündeldatei
--cwd DIR Wechselt das Arbeitsverzeichnis
-y --noninteractive Nicht nachfragen, automatisch die erste Auswahlmöglichkeit für alle Fragen wählen
-q --quiet Unterdrückt Ausgabe
-v --verbose Ausgabe weiterer Informationen
--color TYP when to colorize (boolean, always, auto, never, or debug)
--config CONFIG [+] Setze/Überschreibe Konfigurationsoption (nutze --config Abschnitt.Name=Wert)
--debug Aktiviert Debugausgaben
--debugger Startet den Debugger
--encoding ENCODE Setzt die Zeichenkodierung (Voreinstellung: UTF-8)
--encodingmode MODE Setzt den Modus der Zeichenkodierung (Voreinstellung: strict)
--traceback Gibt die Aufrufhierarchie einer Ausnahmebedingung aus
--time Gibt die Dauer des Befehls aus
--profile Gibt das Ausführungsprofil des Befehls aus
--version Gibt Versionsinformation aus und beendet sich
-h --help Gibt Hilfe aus und beendet sich
--hidden consider hidden changesets
--pager TYP Wann soll die Seite umgebrochen werden (always, auto oder never) (Voreinstellung: auto)